Nafas wurde von Universes in Universe - Welten der Kunst (UiU) im Auftrag des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa) entwickelt und seit März 2003 veröffentlicht. Es ist eine der ersten Online-Publikationen für aktuelle Kunst vom Maghreb bis zum Mittleren Osten, von Zentral- bis Südostasien. Bis 2016 wurde Nafas von über 2 Millionen Menschen konsultiert.

Nachdem das ifa die Förderung Ende 2016 beendet hat, wird Nafas von UiU im Rahmen der eigenen Möglichkeiten weitergeführt.




Mehr empfohlene Artikel:

Zurück nach oben